Stellenangebote

Sie haben Interesse an der wissenschaftlichen Mitarbeit an innovativen Lösungen und Forschungsprojekten der Zukunft? Dann sprechen Sie uns an oder bewerben sich auf unsere ausgeschriebenen Stellenangebote.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) im Bereich der Mikro- und Nanomesstechnik

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.:

Die Mikro- und Nanomesstechnik als Teilgebiet der Fertigungsmesstechnik ist im Rahmen der fortlaufenden Miniaturisierung von Produkten ein hochaktuelles Forschungsgebiet. Am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik möchten wir die Arbeitsgruppe, die sich mit diesem Gebiet beschäftigt, verstärken und die Bearbeitung von Forschungsprojekten zur optischen Oberflächenmessung forcieren. Die Arbeitsgruppe befasst sich im Einzelnen mit der Entwicklung und Untersuchung von Oberflächen- und Koordinatenmesssystemen (z. B. Rasterkraft-, Weißlichtinterferenz- und Konfokalmikroskope) für die Mikro- und Nanomesstechnik.

Im Rahmen von Forschungsprojekten sollen einerseits Grundlagenuntersuchungen zu den Eigenschaften und Unsicherheitsbeiträgen von Stitching-Algorithmen bei Weißlichtinterferometriemessungen durchgeführt werden und andererseits wissenschaftliche Untersuchungen zur robusteren, industrietauglichen Ausführung eines fokusabstandsmodulierten Konfokalsensors erfolgen. Neben der Optimierung der optischen und mechanischen Komponenten sind hierfür auch Arbeiten an der FPGA-basierten Steuerelektronik sowie zur Steuerung und Messdatenerfassung des Oberflächen- und Koordinatenmesssystems NMM-1 mittels MATLAB durchzuführen.

Notwendige Qualifikation:

Ein mit sehr guter oder guter Gesamtnote abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in einer der folgenden Fachrichtungen:

  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Physik

Absolventinnen und Absolventen anderer Studienrichtungen mit den entsprechenden Kenntnissen auf den Gebieten der Fertigungsmesstechnik bzw. Messtechnik, Optik, Konstruktion und der Elektronik sind ebenfalls gern gesehen.

Wünschenswerte Qualifikation:

Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Engagement, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit und vor allem wissenschaftliche Neugier aus. Vorhandene Programmierkenntnisse sind von Vorteil (z. B. C, VHDL, MATLAB).

Bemerkungen:

Es handelt sich um eine befristete Vollzeitstelle. Eine Verlängerung im Rahmen von Folgeprojekten ist möglich und erwünscht. Die Einstellung soll voraussichtlich zum 01.07.2022 erfolgen. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen (bevorzugt TV-L E 13).

Weitere Auskünfte und Kontakt:

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Tätigkeitsnachweise) richten Sie bitte bis zum 01.07.2022 an: Prof. Dr.-Ing. habil. T. Hausotte, Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik, Nägelsbachstraße 25, 91052 Erlangen, Tel.: 09131 85 20451, E-Mail: tino.hausotte@fau.de

Initiativbewerbung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Für eine/n sehr gute/n Absolventin/Absolventen haben wir meistens ein aktuelles und hochinteressantes wissenschaftliches Thema für eine Promotion. Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung. Allgemein bieten wir Absolventen der Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwissenschaften, Mechatronik, Elektronik, Elektrotechnik, Informatik, Technomathematik und Medizintechnik die Möglichkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungsmesstechnik tätig zu werden. Absolventinnen und Absolventen anderer Studienrichtungen mit den entsprechenden Grundkenntnissen und Kenntnissen auf dem Gebiet der Messtechnik sind ebenfalls gern gesehen. Wir erwarten von Ihnen ein mit einer überdurchschnittlichen Gesamtnote abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Engagement, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und vor allem wissenschaftliche Neugier aus. Es erwartet Sie ein attraktives Arbeitsumfeld mit überdurchschnittlicher technischer Ausstattung und sehr guten Möglichkeiten für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben (Promotionsordnung der Technischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg). Die Vergütung der Stellen erfolgt nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen (meist Entgelt-/Bes.Gr. TV-L E 13).

Studentische Hilfskräfte

Eine Liste mit aktuellen Stellenangeboten kann unter StudOn eingesehen werden. Neben den bei StudOn ausgeschriebenen Stellenangeboten suchen wir stets interessierte und motivierte Studierende. Bitte wenden Sie sich an einen wissenschaftlich Mitarbeitenden zur Besprechung möglicher Tätigkeiten.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen!

Die Stellenangebote für Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) finden Sie zusätzlich im UnivIS. Bitte schränken Sie auf der Seite den Suchraum (Technische Fakultät (TF)) und die Berufsgruppe (Wissenschaftlicher Dienst; Ärzte) zur Suche ein.

Stellenangebote für Technische Mitarbeitende werden im UnivIS ausgeschrieben. Bitte schränken Sie auf der Seite den Suchraum (Technische Fakultät (TF)) und die Berufsgruppe (Technischer Dienst) zur Suche ein.